Einsatz Nr. 42 / privater Rauchmelderalarm

Einsatz Nr. 42 / 12.08.20 / 01:02 Uhr

privater Rauchmelderalarm

Lemwerder, Bardewischer Ring

Am frühen Mittwochmorgen wurden die drei Ortsfeuerwehren der Gemeinde Lemwerder erneut zu einem Brandeinsatz alarmiert. Aufmerksame Nachbarn hörten einen ausgelösten Rauchmelder und nahmen Brandgeruch aus der Nachbarwohnung wahr, woraufhin sie den Notruf wählten. Vor Ort angekommen konnte die gemeldete Lage bestätigt werden, woraufhin sofort ein Löschangriff vorbereitet wurde. Der erste Angriffstrupp des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs (HLF) der Ortsfeuerwehr Lemwerder verschaffte sich gewaltsam Zutritt zur Wohnung und konnten eine Person aus der verrauchten Wohnung retten.  Als Ursache konnte verbranntes Essen auf dem Herd festgestellt werden, ein Löschangriff war nicht notwendig. Das Gebäude wurde mit einem Überdrucklüfter vom Brandrauch befreit und die gerettete Person wurde an den ebenfalls alarmierten Rettungsdienst übergeben. Gegen 2 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.