Einsatz Nr. 21 Kellerbrand

Einsatz Nr. 21 / 21.04.20 / 06:49 Uhr

Kellerbrand
Deichstraße

Am Dienstagmorgen wurden die Feuerwehren der Gemeinde Lemwerder zusammen mit der Polizei und dem Rettungsdienst zu einem Kellerbrand alarmiert. Der ersteintreffende Gemeindebrandmeister bestätigte eine Rauchentwicklung im Kellerbereich. Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) der Ortsfeuerwehr Lemwerder schickte umgehend einen Atemschutztrupp mit Wärmebildkamera und 1. C-Rohr zur Brandbekämpfung vor. Weitere Kräfte des HLF sowie des Tanklöschfahrzeugs (TLF) bauten eine Wasserversorgung auf. Weitere Atemschutztrupps stellten sich vor dem Objekt in Bereitstellung. Der Brandherd, vermutlich ein Gefrierschrank erlosch zwischenzeitlich selber. Der eingesetzte Atemschutztrupp überprüfte lediglich den Bereich und trennte die Stromversorgung.
Ein weiterer Trupp hat zwischenzeitlich eine Überdruckbelüftung gestartet. Nachdem das Haus rauchfrei und alle Fahrzeuge wieder einsatzbereit gemacht wurden, konnte der Einsatz nach ca 1 Stunde beendet werden.