Einsatz Nr. 54 / brennt Spänebunker

Einsatz Nr. 54 / 22.11.2021 / 11:47 Uhr 

Mittelbrand, brennt Holzcontainer

Bardewisch, Berner Straße

Die Ortsfeuerwehren der Gemeinde Lemwerder sowie die Ortsfeuerwehr Hekeln der Nachbargemeinde Berne wurden zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei zu einem brennenden Holzcontainer auf das Gelände eines holzverarbeitenden Betriebs in Bardewisch alarmiert. Die ersten Einsatzkräfte fanden einen in Brand stehenden Spänebunker zwischen zwei Produktionshallen vor. Umgehend wurde ein Löschangriff mit einem Trupp unter Atemschutz und einem C-Rohr veranlasst. Ein zweiter Atemschutztrupp kontrollierte die ebenfalls verrauchten, angrenzenden Produktionshallen und stellte hier eine Riegelstellung mithilfe eines weiteren C-Rohres. Die weiteren Einsatzkräfte bauten eine Löschwasserversorgung auf, außerdem wurde ein Sammelplatz für die Atemschutztrupps erstellt.  Nachdem der Brand zügig eingedämmt werden konnte wurde der Spänebunker geöffnet und das gesamte Brandgut entfernt. Um hierbei alle Glutnester zu erreichen wurde das Löschwasser mit Schaummittel angereichert. Nach ca. einer Stunde konnte der Brand vollständig gelöscht werden. Die angrenzenden Hallen wurden im Anschluss mittels Überdrucklüftern vom Brandrauch befreit.  Die Berner Straße musste für die Dauer des Feuerwehreinsatzes voll gesperrt werden.