Einsatz Nr. 47 / Fahrzeugbrand

Einsatz Nr. 47 / 04.10.21 / 10:17 Uhr 

Fahrzeugbrand , brennt Stapler

Industriebetrieb 

An der Fähre

Die Ortsfeuerwehr Lemwerder wurde am Montagmorgen um 10:17 Uhr auf das Gelände eines metallverarbeitenden Betriebs alarmiert. Auf dem Gelände kam es infolge eines Kurzschluss zum Brand eines elektrisch betriebenen Seitenstaplers. Die Einsatzstelle wurde beim eintreffen des Hilfeleistungslöschfahrzeugs bereits durch betriebseigene Feuerwehrangehörige abgesichert, der Entstehungsbrand am Stapler erlosch zwischenzeitlich ebenfalls. Dennoch ging weiterhin eine akute Gefahr von dem Stapler aus, da dieser samt Ladung unkontrolliert unter Strom stand. Mithilfe des auf dem HLF mitgeführten Hand- und Elektrowerkzeugs konnten die Einsatzkräfte in Zusammenarbeit mit betriebseigenen Elektrofachkräften den Stromfluss unterbrechen und damit die akute Gefahr abwehren. Nachdem die Brandstelle mittels Wärmebildkamera kontrolliert wurde, konnte der Einsatz nach einer Stunde beendet werden.