Einsatz Nr. 15 / vermisste Person / RHOT

Einsatz Nr. 14 / 14.04.21 / 22:40 Uhr 

RHOT Alarm

vermisste Person

Gemeinde Berne, Hekeln 

Die Rettungshundestaffel (RHOT) der Ortsfeuerwehr Lemwerder wurde am späten Mittwochabend zur Unterstützung bei einer Vermisstensuche in die Gemeinde Berne, Ortsteil Hekeln alarmiert. Hier galt ein älterer Mann als vermisst. Die Rettungshundestaffel unterstützte die örtlichen Einsatzkräfte mit drei Rettungshundeteams. Hierbei wurden vorwiegend große Weideflächen in der Umgebung abgesucht, da die Rettungshunde in der Lage sind diese in kurzer Zeit abzusuchen. Die vermisste Person konnte trotz umfangreichen und intensiven Suchmaßnahmen mit mehreren Rettungsteams nur tot aufgefunden werden. Die Bergung wurde im Nachgang durch die örtlichen Einsatzkräfte durchgeführt, sodass die Rettungshundeteams den Einsatz gegen 3 Uhr in der Nacht beenden konnten. Neben der Ortsfeuerwehr Hekeln waren auch die Drohnengruppe der Malteser Ganderkesse und diverse Polizeikräfte im Einsatz. Auch ein Polizeihubschrauber unterstützte die Suchmaßnahmen. Für die Betreuung der Angehörigen und der Einsatzkräfte stand ebenfalls das Kriseninterventionsteam (KIT) des Landkreises in Bereitschaft.