Einsatz Nr. 59 / Wohnungsbrand

Einsatz Nr. 59 / 26.12.21 / 23:40 Uhr 

Wohnungsbrand

Altenesch, Hauptstraße

Am späten Abend des zweiten Weihnachtsfeiertag alarmierte die Leitstelle alle drei Ortsfeuerwehren zu einem Wohnungsbrand in den Ortsteil Altenesch.  Bereits wenige Minuten nach der Alarmierung traf das erste Löschfahrzeug der Ortsfeuerwehr Altenesch am Einsatzort ein. Hier wurde eine verrauchte Wohnung vorgefunden, welche umgehend durch einen Atemschutztrupp erkundet wurde. Eine in der Zwischenzeit selbst erloschene Mikrowelle war für den Brand und die somit entstandene Verrauchung verantwortlich. Sie wurde durch den Atemschutztrupp ins Freie gebracht. Anschließend wurde die Wohnung durch die Feuerwehr belüftet. Weitere Löschfahrzeuge der anderen Ortsfeuerwehren brauchten nicht tätig werden und konnten die Anfahrt zum Einsatzort beenden. Die Anwohner wurden nicht verletzt und der Einsatz konnte nach ca. 30 Minuten beendet werden.